Funkelschatz ist das Kinderspiel des Jahres 2018

© HABA

Gestern wurde in Hamburg der Gewinner des Preises „Kinderspiel des Jahres 2018“ bekanntgegeben. Gewonnen hat Funkelschatz von Lena und Günter Burkhardt. Herzlichen Glückwunsch.

Die Begründung der Jury lautet wie folgt:

„Dieser Drachenpapa lässt nicht nur Eis, sondern auch Kinderherzen schmelzen. Hier fiebert die ganze Familie gerne mit. Ein Tochter-Vater-Gespann, die Autoren Lena und Günter Burkhardt, verbindet eine kindgerechte Geschichte, einen klassischen Mechanismus und faszinierendes Material zu einem Spieleabenteuer, das Kinder immer wieder fesselt. Beim Einschätzen und Sammeln sind ein kühler Kopf, ein Quäntchen Glück und Fingerspitzengefühl gefragt. (Drachen-)Papa ist der Beste.“

Nominiert waren außerdem Emojito von Urtis Šulinska sowie Panic Mansion von Asger Sams Granerud und Daniel Skjold.

 

 

Peer

Peer

Blogger, Lektor & Übersetzer. Leidenschaftlicher Spieler von Gesellschaftsspielen. Gründer von erklaerpeer.de.
Peer

Über Peer

Blogger, Lektor & Übersetzer. Leidenschaftlicher Spieler von Gesellschaftsspielen. Gründer von erklaerpeer.de.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.